Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Videosequenzen

Usedom im bewegten Bild: Start eines Kormoranes.

Ostseeinsel Usedom im Video

Abwechslungsreiche Urlaubsdestination

Ein äußerst abwechslungsreiches Hinterland trägt mit dazu bei, dass die Insel Usedom eine der beliebtesten Urlaubs-Destinationen Deutschlands ist. Die auffällige Gliederung der Küste zu den Boddengewässern Peenestrom, Stettiner Haff und Achterwasser in verschiedene Halbinseln schafft ein einzigartiges Landschaftspanorama entlang von mehr als 150 Kilometer Küstenlinie.

Auf den zumeist ein wenig abgelegenen Halbinseln, wie Gnitz, Wolgaster Ort, Lieper und Usedomer Winkel, findet der Urlaubsgast auch in der Hochsaison Einsamkeit, Naturgenuss und eine wunderbare Landschaft. Authentische Dörfer mit beschaulichen Bauern- und Fischerhäusern harmonieren mit einer sanften Natur- und Kulturlandschaft.

Zum Abspielen der Videosequenzen müssen Sie den Adobe Flash-Player installiert haben. Sollte dies nicht der Fall sein, und Sie wollen die Videos dennoch sehen, benutzen Sie bitte diesen Link und installieren Sie das Plug-In.

Ein wunderbares Erlebnis: Sonnenaufgang über dem Ostseestrand der Insel Usedom.Macht richtig Spaß: Osterfest auf dem Ostseestrand des Bernsteinbades Koserow.
Sonnenaufgang an der Ostsee
Ostern im Ostseebad Koserow

Usedomer Orte und Regionen im Video

Usedom-Videos: Schnellauswahl auf der Landkarte der Insel Usedom. Der Greifswalder Bodden zwischen Usedom, Ruden und Rügen. Usedoms Nachbarinseln zum Greifen nah: Rügen, Ruden und die Greifswalder Oie. Auf dem Festland am Greifswalder Bodden: Der Fischer- und Sportboothafen von Freest. Wassersportgebiet Greifswalder Bodden: Die Marina Kröslin an der Peenemündung. Nordspitze des Peenemünder Hakens: Schleuderprüfstände der V1. Erster Schuss ins Weltall: Entwicklungswerk Peenemünde-Ost, Prüfstand VII. Erprobungsstelle der Luftwaffe Peenemünde-West: Flugplatz Peenemünde. Erprobungsstelle der Luftwaffe Peenemünde-West: Ruinen der Werkhallen. Entwicklungswerk Peenemünde-Ost: Entwicklung der Rakete V2. Peenemünde-Ost und -West: Kraftwerk Peenemünde. Peenemünde-Ost: Sauerstoffwerk Peenemünde. Peenemünde-Ost und -West: Schutzbunker Peenemünde. Versuchsserienwerk Peenemünde-Ost: Die Werkhallen F1 und F2. Versuchsserienwerk Peenemünde-Ost: Der Abnahmeprüfstand XI. Versuchsserienwerk Peenemünde-Ost: Der Abnahmeprüfstand XII. Versuchsserienwerk Peenemünde-Ost:  Lagerbunker in den Peenewiesen. Versuchskommando Nord, Karlshagen: Technisch versierte Wehrmachtsangehöhrige. Zwischen Peenestrom und Krumminer Wiek: Halbinsel Wolgaster Ort. Halbinsel Wolgaster Ort: Hafen Neeberg. An der Krumminer Wiek: Die Usedomer Gemeinde Krummin an der Krumminer Wiek. Halbinsel Usedomer Winkel: Karnin am Strom. An Usedomer See und Stettiner Haff: Ostklüne im Hinterland. Im Südosten: Kamminke am Stettiner Haff. Im Hinterland des Ostseebades Zinnowitz: Möwenort auf der Halbinsel Gnitz. Halbinsel Lieper Winkel: Der Hafen von Warthe im Winter. Auf der Halbinsel Lieper Winkel liegt ein malerischer, kleiner Fischerhafen am Peenestrom. Das kleine Fischerdorf Warthe liegt im Norden der Halbinsel Lieper Winkel. Auf der Halbinsel Lieper Winkel liegt das hübsche Feriendorf Grüssow. Das urspüngliche Dorf Liepe ist Namensgeber der Halbinsel Lieper Winkel. Auf der Usedomer Halbinsel Lieper Winkel liegt das kleine Feriendorf Quilitz am Peenestrom. Die Halbinsel Cosim zwischen Balmer See und Achterwasser. Usedomer Hinterland: Das Wasserschloss in Mellenthin. Der Nepperminer See und das Achterwasser. Das Hinterland der Kaiserbäder: Die "Usedomer Schweiz". Benz im Hinterland der Kaiserbäder und der Schmollensee. Auch im Winter aktiv: Golfplatz Korswandt. Idyllischer Waldsee im Hinterland des Ostseebades Ahlbeck: Wolgastsee. Ein Wintererlebnis: Seebrücke und Ostseestrand des Kaiserbades Ahlbeck. Seebrücke, Bädervillen und endlose Strandpromenade: Ostseebad Heringsdorf. Ein Wahrzeichen der Insel: Die Seebrücke des Ostseebades Ahlbeck. Auf dem polnischen Teil der Ostseeinsel: Das Ostseebad Swinemünde. Ein wunderbarer Kurpark: Das Ostseebad Swinemünde. Gothen am Gothensee: Im Hinterland des Kaiserbades Heringsdorf. Erholung zu jeder Jahreszeit: Der weite Ostseestrand des Seebades Zempin. Die Bernsteinbäder: Achterwasserhafen von Zempin. Die schmalste Stelle der Insel: Lütten Ort. In der Inselmitte: Koserow und der Streckelsberg. Ruhiges Idyll am Achterwasser: Der kleine Hafen des Bernsteinbades Loddin. Eine der reizvollsten Landschaften Usedoms: Die Halbinsel Loddin Höft. Fast unmittelbar am Ostseestrand: Der Kölpinsee im Seebad Loddin. Seebad Loddin: Der Ostseestrand von Kölpinsee. Die Melle, ein Arm des Achterwassers an der Halbinsel Loddiner Höft. Breiter Sandstrand: Der Ostseestrand des Seebades Ückeritz. Familienurlaub: Mit den Kindern an den Ostseestrand. Ruhe, Natur, Achterwasser und Sonnenschein: Der Hafen des Seebades Ückeritz. Das Haffland: Bossin, Garz, Neverow und Zirchow. Mit dem Flugzeug auf die Ostseeinsel: Der Flughafen Heringsdorf. Zwischen Zecherin und Westklüne: Die Küste zum Stettiner Haff. Namensgeberin der Insel: Die Stadt Usedom am Stettiner Haff.
Auf dem Festland am Greifswalder Bodden: Der Fischer- und Sportboothafen von Freest.Familienurlaub: Mit den Kindern an den Ostseestrand.
Fischer- und Sportboothafen von Freest
Ostseestrand Stubbenfelde
Immer was los - Kleinkunstfestival im Ostseebad Heringsdorf.Tanz in die Nacht: Hoffest auf dem Reiterhof Müller in Kölpinsee.
Kleinkunstfestival im Ostseebad Heringsdorf
Hoffest auf dem Reiterhof
Ein wunderbarer Kurpark: Das Ostseebad Swinemünde.Gothen am Gothensee: Im Hinterland des Kaiserbades Heringsdorf.
Ostseebad Swinemünde - der Kurpark
Gothen am Gothensee
Mit dem Flugzeug auf die Ostseeinsel Usedom: Der Usedomer Flughafen Heringsdorf.Auf dem polnischen Teil der Ostseeinsel Usedom: Das Ostseebad Swinemünde.
Flughafen Heringsdorf
Ostseebad Swinemünde
Seebrücke, Bädervillen und endlose Strandpromenade: Ostseebad Heringsdorf.Die Nachbarinseln zum Greifen nah: Rügen, Ruden und die Greifswalder Oie.
Ostseebad Heringsdorf
Rügen, Ruden und die Greifswalder Oie
Das Kaiserbad Ahlbeck: Prachtvolle Strandpromenade, historische Seebrücke und viel Leben.Komfortabel, hell, modern: Die Steinbock-Ferienwohnungen.
Das Kaiserbad Ahlbeck
Steinbock-Ferienwohnungen
Zwischen Peenestrom und Krumminer Wiek: Die Halbinsel Wolgaster Ort.An der Krumminer Wiek: Die Gemeinde Krummin an der Krumminer Wiek.
Halbinsel Wolgaster Ort
Krummin an der Krumminer Wiek
Das Wasserschloss Mellenthin: Sehenswürdigkeit im Hinterland.Abgelegen, ruhig und wunderschön: Die Haffküste.
Das Wasserschloss Mellenthin
Das Haffland
Lütten Ort - die schmalste Stelle der Ostseeinsel.Ein Idyll in der Mittagssonne: Der Hafen Neeberg im Hinterland.
Die schmalste Stelle
Hafen Neeberg im Hinterland

Winterurlaub auf der Ostseeinsel

Winterurlaub an der Ostsee? Viele Menschen reagieren ungläubig, wenn ihre Freunde und Bekannten von einem beeindruckenden Urlaubserlebnis an der winterlichen Küste der Ostsee berichten. Zugegeben - die Assoziation zu Liften und Pisten in den Alpen liegt immer noch näher. Dennoch entdecken immer mehr Menschen die einzigartigen Reize, die die maritime Landschaft der Ostseeinsel Usedom im Winter zu bieten hat.

Nicht zuletzt sind es die in dieser Jahreszeit sensationell preisgünstigen Urlaubs-Unterkünfte, wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotelzimmer, die für einen Winterurlaub an der Ostsee sprechen.

Wir zeigen Impressionen von der gefrorenen Ostsee, von beeindruckenden Eisformationen am Ostseestrand und von warmen Farben, wie man sie an der winterlichen Ostseeküste nicht unbedingt erwarten würde.

 

Videos: Übersicht 

 

Für historisch Interessierte: Peenemünde

Während des Zweiten Weltkrieges rückte die Insel Usedom in das weltweite Interesse. Zunächst unbeobachtet begann Nazi-Deutschland auf dem weiträumig abgeriegelten Peenemünder Haken modernste Waffen zu entwickeln. Traurige Berühmtheit erlangte die erste Großrakete "V2", die in der Erprobungsstelle des Heeres Peenemünde-Ost entwickelt, getestet und anfänglich in Serie produziert wurde.

Mit den Erprobungsstellen von Luftwaffe (Peenemünde-West) und Heer (Peenemünde-Ost) wurde eine jahrzehntelange militärische Nutzung der Halbinsel Peenemünder Haken begonnen. Erst mit den Verträgen zur deutschen Wiedervereinigung war das Schicksal dieser Nutzung besiegelt und das Militär verließ die Insel.

Der wohl wichtigste historische Ort auf dem Peenemünder Haken ist der Prüfstand VII. Am 3. Oktober 1942 gelang auf dem Prüfstand VII in Peenemünde-Ost der erste erfolgreiche Start einer Großrakete. Mit diesem Raketenschuss erreichte zum ersten Mal ein von Menschenhand konstruiertes Objekt die Grenze zum Weltraum.

Zum Kriegsende wurden die Erprobungsstellen mehrfach und unter Aufbietung aller Möglichkeiten zerstört. Der Mantel des Vergessens senkte sich über dem geheimnisvollen Areal auf Usedom. Heute zeigen sich die Spuren nur noch dem Eingeweihten - zumal das Gelände Sperrgebiet und das Betreten nicht ungefährlich ist.

Das Video zeigt den heutigen Zustand des Prüfstandes VII. Vor allem die Abgasschurre ist noch immer gut zu erkennen. Der Prüfstand X diente der Erprobung des feldmäßen Einsatzes der Fernrakete. Als Beispiel für die elf anderen Prüfstände im Norden der Insel Usedom werden die Reste des Prüfstandes IX gezeigt.

Mehr Impressionen von der Insel

Wenn Sie Gefallen an den Impressionen gefunden haben, empfehlen wir unsere Usedom-Fotosammlungen, die thematisch geordnet viele Facetten der Insel zeigen. Sehen Sie verschiedene Gegenden Usedoms in unterschiedlichen Stimmungen und während verschiedener Jahreszeiten.

Von einigen weniger bekannten und dennoch empfehlenswerten Regionen haben wir Diashows erstellt, die Impressionen dieser Gegenden zeigen.

Wenn Sie Google Earth® auf Ihrem PC installiert haben, empfehlen wir unsere virtuellen Usedom-Rundflüge. Sie sind ebenfalls ein bequemes, informatives und kurzweiliges Instrument für die Planung Ihres Urlaubs.

Wir werden unser Angebot an informativen Usedom-Videos langsam aber stetig vergrößern; bitte schauen Sie gelegentlich mal wieder herein ...

Soziale Netzwerke